Die Welt von Elfenmond PDF Drucken E-Mail

Willkommen in der Welt von Elfenmond, liebe Leser, liebe Autoren und bald süchtige Kunden :o)

Bevor Sie sich tiefer in den Abriß über unser Land der Phantasie versenken, möchten wir eines vorwegschicken: Elfenmond ist eine Fantasy-Welt. Sie hat nichts mit dem historischen Mittelalter unserer Realität zu tun und wird auch nicht - wie die meisten anderen Fantasy-Welten - ausschließlich von Figuren aus dem mittelalterlichen Volksglauben bevölkert.

Sicher, auch bei uns gibt es Elfen aber auch Thaleen, Volari und Shabu. Sie mögen auf Zwerge stoßen, aber erst, nachdem ihnen ein paar Rhuna, Scropar oder Theravor auf die Füße getreten sind. Elfenmond ist voller neuer Wesen, Kulturen und Götter, die allesamt ohne Vorbilder aus unserer Realität auskommen, dafür aber in einem für das Genre unüblichen Art durchdacht sind.

Wie sähe eine Welt tatsächlich aus, die zwar keine weitreichende Technik kennt, in der aber Götter, Magie und astrale Wesenheiten unbestreitbare Realität sind? Wie entwickelt sich eine Menschheit, die sich eine Welt mit anderen intelligenten Lebewesen teilen muß?

Wir schreiben keine - wie es immer so schön heißt - "Märchen für Erwachsene", sondern "Fantasy-Fiction". Denn Träumen ist viel schöner in einer Welt, in der man nach dem "Warum" fragen kann und sogar noch eine Antwort bekommt. Eine Antwort, die einen nur noch tiefer in den Traum hineinzieht...